Paralympics Teilnehmer haben Medaillenziel erreicht

Die Minister der Regierung haben die Paralympics Teilnehmer dazu beglückwünscht, dass sie bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang ihr Medaillenziel erreicht haben.

Das Team wurde von der strategischen Förderagentur auf der Grundlage der zwischen dem Sportministerium und jeder der geförderten Sportarten vereinbarten Leistungsziele auf mindestens sieben Medaillen festgelegt und es hat diese am letzten Wettkampftag in Südkorea erreicht. Dies bedeutet, dass die Athleten der Paralympics die meisten Wintersport Medaillen seit 1984 gewonnen haben.

Die siebte Medaille ging an die Briten Menna Fitzpatrick und Millie Knight mit ihren Guides Jen Kehoe und Brett Wild, die am Sonntag ihre vierte bzw. dritte Medaille mit Gold und Bronze im Skislalom der Frauen gewannen. In einem weiteren Zeichen der gestiegenen Konkurrenzfähigkeit des Landes im Wintersport verzeichneten die Sportler auch mehr Top-8 Platzierungen in PyeongChang in allen Sportarten als in Sotschi 2014.

Der Minister für Sport sagte: „Die Leistung unserer Athleten war wirklich inspirierend und ich möchte allen Sportlern zur Erreichung des Medaillenziels gratulieren. Der Wintersport hat in PyeongChang neue Höhen erreicht, unterstützt durch Investitionen der Regierung und der Nationallotterie. Das Team machte das Land stolz, da die Nation dank der anhaltenden Berichterstattung mitfieberte. Ich freue mich darauf, die Sportler diese Woche zu Hause begrüßen zu dürfen.“

Der Sportdirektor der Athleten sagte: „Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team in PyeongChang und alle, die sie zu Hause unterstützt haben. Die Auftritte im Theater des Wintersports waren äußerst inspirierend und sind ein Verdienst der Athleten selbst, ihrer Betreuer und Führer, der Paralympic Association, der nationalen Dachverbände und der nationalen Sporträte und -institute, die alle hinter den Kulissen unschätzbare Hilfe leisten, um so viele Medaillengewinne zu ermöglichen. Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Athleten für alle Parasportarten und jeder, der glaubt, dass er das Zeug dazu hat, der kann sich jetzt für unsere Kampagne #DiscoverYourGold” anmelden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.